Sammlung von Newsfeeds

Newsletter Nr. 471, 18. August - 5. September 2014

Weiterbildungsblog - September 7, 2014 - 19:35

[Empfohlen]
Audrey Watters: Beyond the LMS, 2014/09/05

„Beyond the LMS” ist nicht nur eine der üblichen Klagen oder Abgesänge auf Lernplattformen. Audrey Watters verpackt das Ganze in einen lesenswerten Exkurs über die Geschichte des Internets und die Versuche, Lernprozesse mit Hilfe technischer Systeme zu managen. Inhalte, Kurse, Diskussionen, Tests, Abschlüsse, eingesperrt hinter Registrierungen. Blackboard, der größte amerikanische LMS-Anbieter im Hochschulbereich (und hier liegt auch der Fokus dieses Artikels!), bildet nur den Aufhänger. Diese Systeme schließen das Lernen ein, schneiden es ab von den Möglichkeiten des Netzes. Diese gilt es zurückzuerobern:

„The future, I think we’ll find, will be a reclamation project. Ed-tech must not be about building digital walls around students and content and courses. We have, thanks to the Web, an opportunity to build connections, build networks, not walls.”

Beyond the LMS from Audrey Watters

[MOOCs]

  • Unternehmen und Coursera: Weitere Interessensbekundungen von beiden Seiten. Wenig überraschend nach den Entwicklungen der letzten Monate. (George Anders, Forbes, 2014/08/20)
  • Weiterentwicklung des Geschäftsmodells bei MOOC-Anbieter iversity: Teilnehmer, die nicht nur eine Teilnahmebescheinigung möchten, können zwischen “Certificate Track”, “ECTS-Track” oder “Executive Track” wählen. Aber das kostet. (iversity, Pressemitteilung, 2014/09/03)
  • Vielleicht helfen ja Gebühren für Massive (Open?) Online Courses, die hohen Abbrecherquoten zu reduzieren, überlegt auch Stanford’s John Mitchell. (Chris Parr, Times Higher Education, 2014/09/02)
  • In Kürze (2014/10/08) startet ein MOOC auf edX, durchgeführt von MIT, mit dem Titel “Design and Development of Educational Technology”. (edX)

[Corporate Learning]

  •  References+ ist eine Community-Plattform im Siemens-Intranet, die von Johannes Müller seit 2005 kontinuierlich weiter entwickelt wurde und hier jetzt auch in bewegten Bildern vorgestellt und beworben wird. (Siemens, YouTube, 2014/08/28)
  • Jane Hart wird nicht müde zu erklären: „Learning in the Modern Workplace” ist viel mehr als nur Training und E-Learning. Ein Diagramm versucht eine Übersicht. Und ein „5 Punkte-Plan” gibt Starthilfe. (Jane Hart, Moving Beyond E-Learning, 2014/08/25)

[Learning Trends]

  • Learning Guru Elliott Masie stellt sein Spielzeug des Monats vor: „A Throwable Soft Microphone”. (Learning 2014, 2014/08/15)
  • Wie Mozilla im Rahmen seiner Web Literacy”-Mission persönliche Lernwege, projekt-basiertes Lernen und Open Badges verbindet, beschreibt Doug Belshaw. (dmlcentral, 2014/08/28)
  • Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an Elgg, eine Open Source Social Networking-Plattform, die vor einigen Jahren in der EduCommunity als LMS-Alternative diskutiert wurde (es gibt sie immer noch!). Ihr Entwickler, Ben Werdmüller, stellt jetzt Known vor: “I think Known is very clearly both a PLE and an eportfolio.” Interessant! (Ben Werdmüller, Blog, 2014/08/25)

[Top of the Blogs]

  • Kompetenzmodelle sind ja schön und gut, aber die Kompetenzorientierung muss sich auch in der Weiterbildung niederschlagen, meint Werner Sauter. (BlendedSolutions’s Blog, 2014/08/31)
  • “Missing from most workplaces today is any time for reflection”, beklagt Harold Jarche. (Blog, 2014/08/26)
  • Mit Blick auf die prognostizierten Wachstumsraten für E-Learning spricht Nick Shackleton-Jones (BP) von einem „Online Education Bubble”. Was boomen wird, ist das tägliche, informelle Lernen online. (aconventional, 2014/08/28)
  • “Have social networks replaced groups?”, fragt David Weinberger und beschreibt seine Beobachtungen. Aber vielleicht trauert er nur einem Konzept nach, das von der Zeit überholt wurde: „So it’s entirely possible, in fact it’s probable, that the Internet has not made a lot of progress supporting groups because our culture no longer values groups.” (Joho the Blog, 2014/08/25)
  • Noch einmal David Weinberger. Hier nimmt er uns mit auf eine Zeitreise ins Jahr 2003, als man „Social Software” entdeckte und fasziniert Clay Shirky zuhörte, der das neue „Social” erklärte. (Joho the Blog, 2014/08/22)
  • Internet und unser Gehirn basieren auf dem Prinzip der Vernetzung. Ist es nicht Zeit, dass auch Organisationen und Unternehmen in der Wissensgesellschaft sich öffnen und sich neu definieren, fragt Esko Kilpi. (Interactive Value Creation, 2014/09/02)

[Reports, Magazines & Papers]

[Productivity & Tools]

[Miscellaneous]

  • Ist die bücherfreie Bibliothek die Zukunft? (Alison Flood, the guardian, 2014/09/14)
  • Vielleicht kann man diesen Artikel („How Does the Brain Learn Best? Smart Studying Strategies”) wie folgt zusammenfassen: Lernen ist ein natürlicher Prozess, der nicht nur dann passiert, wenn wir in einem Klassenzimmer sitzen oder uns mit einem Buch einschließen. Wie immer helfen Ziele, Motivation und Praxis. (Ingfei Chen, MindShift, 2014/08/25)

Up-to-date

Gabi Reinmann - September 7, 2014 - 13:21

Sonderlich up-to-date bin ich im Moment ja nicht gerade ;-), aber wenigstens habe ich bei mir selbst etwas aktualisiert – nämlich eine Aufsatzsammlung. Schon seit längerem steht zum Nachlesen ein Reader mit Manuskriptfassungen von Artikeln aus Büchern und Zeitschriften zum Thema Design-based Research bzw. zur entwicklungsorientierten Bildungsforschung zur Verfügung. Nun gibt es ein Update des Readers – und zwar mit der Schriftfassung meines Vortrags bei e-teaching.org im April 2014 (der dazugehörige Blog-Beitrag mit Link zur Aufzeichnung findet sich hier).

Hier geht es zum Reader (Link ganz unten). Über Kommentare freue ich mich natürlich immer!

TED: Colin Grant: The son of a difficult father - Colin Grant (2012)

TEDTalk - September 5, 2014 - 15:11
Colin Grant has spent a lifetime navigating the emotional landscape between his father’s world and his own. Born in England to Jamaican parents, Grant draws on stories of shared experience within his immigrant community -- and reflects on how he found forgiveness for a father who rejected him.

TED: Shubhendu Sharma: How to grow a tiny forest anywhere - Shubhendu Sharma (2014)

TEDTalk - September 4, 2014 - 15:22
A forest planted by humans, then left to nature’s own devices, typically takes at least 100 years to mature. But what if we could make the process happen ten times faster? In this short talk, eco-entrepreneur (and TED Fellow) Shubhendu Sharma explains how to create a mini-forest ecosystem anywhere.

TED: Isabelle Allende: How to live passionately—no matter your age - Isabel Allende (2014)

TEDTalk - September 3, 2014 - 14:54
Author Isabel Allende is 71. Yes, she has a few wrinkles—but she has incredible perspective too. In this candid talk, meant for viewers of all ages, she talks about her fears as she gets older and shares how she plans to keep on living passionately.

Lebendiges Lernen gestalten

Peter Baumgartner - September 3, 2014 - 10:05

Im Rahmen der GMW-Konferenz halte ich heute ein Referat zum Artikel Lebendiges Lernen gestalten, den ich gemeinsam mit meiner Frau Ingrid Bergner geschrieben habe. Die Rückmeldungen der GutachterInnen haben gezeigt, dass der von uns diskutierte Zugang zum Thema Didaktik/E-Learning noch einigen Erklärungsbedarf hat. Ich habe mich daher bemüht den Foliensatz so anschaulich wie möglich zu gestalten. Weiterlesen ...

The post Lebendiges Lernen gestalten appeared first on Gedankensplitter.

Praxisuntersuchung zu Lernkultur: Was ist nach der Lernkulturanalyse in den Organisationen passiert? Was sind Trend-Lernkulturthemen für 2015?

scil - September 2, 2014 - 18:24
Bisher wurde hier im Blog zum Thema Lernkultur schon das Instrument der scil-Lernkulturanalyse vorgestellt und die Frage nach dem Nutzen für Organisationen sich mit dem Thema zu beschäftigen diskutiert. In dem letzten Beitrag wurde ein Design für einen Workshop zum Lernkulturthema vorgestellt. Im heutigen Blogbeitrag möchten wir die Ergebnisse zu unserer Praxisuntersuchung die wir durchgeführt

TED: JIm Holt: Why does the universe exist? - Jim Holt (2014)

TEDTalk - September 2, 2014 - 15:02
Why is there something instead of nothing? In other words: Why does the universe exist (and why are we in it)? Philosopher and writer Jim Holt follows this question toward three possible answers. Or four. Or none.

E-Portfolio-Chapter gründen

Peter Baumgartner - September 1, 2014 - 21:26

Das Österreichisches Chapter (= Landesverband) von Europortfolio wird am 17.9.2014 offiziell gegründet. Damit sollen ExpterInnen und AnwenderInnen vernetzt werden und die Verbreitung der E-Portfolio-Methode gefördert werden. Die österreichische Gründung wird von meinem Department gemeinsam mit Pädagogischen Hochschule Wien und der
Pädagogischen Hochschule Niederösterreich initiiert. Bis zum Jahresende werden deutsche, kroatische, polnische und nordische Landesverbände in ihren jeweiligen Ländern ähnliche Initiativen setzen.
Weiterlesen ...

The post E-Portfolio-Chapter gründen appeared first on Gedankensplitter.

TED: Jill Shargaa: Please, please, people. Let's put the 'awe' back in 'awesome' - Jill Shargaa (2014)

TEDTalk - August 29, 2014 - 14:57
Which of the following is awesome: your lunch or the Great Pyramid of Giza? Comedian Jill Shargaa sounds a hilarious call for us to save the word "awesome" for things that truly inspire awe.

Führungskräfteentwicklung: Was sind die Stolpersteine?

scil - August 29, 2014 - 04:25
Die Entwicklung von Führungskräften und Führungskompetenz hat für die Leitungsebene in sehr vielen Unternehmen höchste Priorität. Dies zeigt die folgende Infografik, die zentrale Ergebnisse einer Studie der Henley Business School (University of Reading, England) zusammenfasst. Gleichzeitig ist die Auffassung sehr weit verbreitet, dass Führungskräfteentwicklung häufig nicht wirklich funktioniert und nicht die Resultate bringt, die man

TED: Sally Kohn: Don't like clickbait? Don't click - Sally Kohn (2014)

TEDTalk - August 28, 2014 - 15:26
Doesn't it seem like a lot of online news sites have moved beyond reporting the news to openly inciting your outrage (and your page views)? News analyst Sally Kohn suggests — don't engage with news that looks like it just wants to make you mad. Instead, give your precious clicks to the news sites you truly trust.

Präsentieren, kommentieren, länger diskutieren #gmw14

Sandra Hofues - August 28, 2014 - 09:29

Noch vor zwei Jahren in Wien hatten wir die umfassende Diskussion darüber, ob der Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) im Vorfeld der Veranstaltung online zur Verfügung stehen sollte. Es gab sogar eine größere Session im BarCamp-Format, die sich mit dem Für und Wider eines vorab verfügbaren Tagungsbands auseinander gesetzt hat (siehe Video-Dokumentation). Ein Jahr später gehörte es dann zum guten Ton dazu, den Tagungsband im Vorfeld der GMW’13 zu erhalten – mit der Option, sich als Tagungsbesucher mit den Texten vorab auseinandersetzen. In diesem Jahr bestand schließlich die Möglichkeit, Konferenzbeiträge gleich im „flipped conference“-Format einzureichen und damit anzukündigen, dass diese Einreichungen eine Vorab-Beschäftigung mit dem eingereichten Text zur Voraussetzung haben. Entsprechend stand und steht nicht nur der Tagungsband frühzeitig online zur Verfügung, sondern es gibt auch die Chance, Beiträge – und zwar nicht nur die Beiträge für das „flipped“-Format – zu kommentieren (zum kommentierbaren Tagungsband). Hier interessieren und beteiligen sich nun schon die ersten – und möglicherweise tut sich bis zur Tagung in der kommenden Woche noch mehr bei der Online-Diskussion. In jedem Fall würde ich sowohl der Community als auch den Tagungsausrichtenden eine aktive Beteiligung vor und nach der Konferenz wünschen, die im Bereich des digitalen wissenschaftlichen Publizierens m.E. den logischen nächsten Schritt mitgegangen sind, ihn aber noch für sich nutzen/begreifen müssen.

TED: Meera Vijayann: Find your voice against gender violence - Meera Vijayann (2014)

TEDTalk - August 27, 2014 - 15:19
This talk begins with a personal story of sexual violence that may be difficult to listen to. But that’s the point, says citizen journalist Meera Vijayann: Speaking out on tough, taboo topics is the spark for change. Vijayann uses digital media to speak honestly about her experience of gender violence in her home country of India -- and calls on others to speak out too.

TED: Rose Goslinga: Crop insurance, an idea worth seeding - Rose Goslinga (2014)

TEDTalk - August 26, 2014 - 14:48
Across sub-Saharan Africa, small farmers are the bedrock of national and regional economies—unless the weather proves unpredictable and their crops fail. The solution is insurance, at a vast, continental scale, and at a very low, affordable cost. Rose Goslinga, a citizen of Kenya, and her team pioneered an unconventional way to give farmers whose crops fail early a second chance at a growing season.

TED: Martin Rees: Can we prevent the end of the world? - Martin Rees (2014)

TEDTalk - August 25, 2014 - 15:08
A post-apocalyptic Earth, emptied of humans, seems like the stuff of science fiction TV and movies. But in this short, surprising talk, Lord Martin Rees asks us to think about our real existential risks — natural and human-made threats that could wipe out humanity. As a concerned member of the human race, he asks: What’s the worst thing that could possibly happen?

Purplsoc – Extended Submission and Leitner Lecture

Peter Baumgartner - August 25, 2014 - 08:24

Two news related to pattern in one post: (1) The submission period for the international purplesoc-workshop is extended till 31st of August. Read more on the purplsoc Website (2) The introductory lecture given by Helmut Leitner is as podcast with a huge amount of slides in our You-Tube canal available. Weiterlesen ...

The post Purplsoc – Extended Submission and Leitner Lecture appeared first on Gedankensplitter.

Zurück vom Kroatien-Urlaub

Peter Baumgartner - August 24, 2014 - 22:58

Kroatien-Urlaub: Der Beitrag stellt einige Fotos von unserem wunderschönen Urlaub in Kroatien zusammen. Eine neue Erweiterung, die ich für meine Wordpress-Webseite ermöglicht die Darstellung von Bilder- und Fotosammlungen. Aber es gibt auch noch viele andere neue Funktionen, die ich schrittweise in den nächsten Tagen vorstellen werde. Weiterlesen ...

The post Zurück vom Kroatien-Urlaub appeared first on Gedankensplitter.

TED: Ziyah Gafić: Everyday objects, tragic histories - Ziyah Gafić (2014)

TEDTalk - August 22, 2014 - 14:40
Ziyah Gafić photographs everyday objects—watches, shoes, glasses. But these images are deceptively simple; the items in them were exhumed from the mass graves of the Bosnian War. Gafić, a TED Fellow and Sarajevo native, has photographed every item from these graves in order to create a living archive of the identities of those lost. 

Ist soziales Netzwerken gut für das Lernen?

scil - August 22, 2014 - 04:52
Dieser Frage geht ein Beitrag im aktuellen Heft “Chief Learning Officer” nach. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass der Markt für ‘Social Collaboration Plattformen’ wie Yammer, Jive, Jam und andere stark wächst. Diese werden in der Regel hinter einer Firewall eingesetzt und unterstützen die Kommunikation, Zusammenarbeit und informelles Lernen intern. Studien mit konkreten Zahlen zum Wertbeitrag

Seiten