Sammlung von Newsfeeds

TED: Jill Shargaa: Please, please, people. Let's put the 'awe' back in 'awesome' - Jill Shargaa (2014)

TEDTalk - August 29, 2014 - 14:57
Which of the following is awesome: your lunch or the Great Pyramid of Giza? Comedian Jill Shargaa sounds a hilarious call for us to save the word "awesome" for things that truly inspire awe.

Führungskräfteentwicklung: Was sind die Stolpersteine?

scil - August 29, 2014 - 04:25
Die Entwicklung von Führungskräften und Führungskompetenz hat für die Leitungsebene in sehr vielen Unternehmen höchste Priorität. Dies zeigt die folgende Infografik, die zentrale Ergebnisse einer Studie der Henley Business School (University of Reading, England) zusammenfasst. Gleichzeitig ist die Auffassung sehr weit verbreitet, dass Führungskräfteentwicklung häufig nicht wirklich funktioniert und nicht die Resultate bringt, die man

TED: Sally Kohn: Don't like clickbait? Don't click - Sally Kohn (2014)

TEDTalk - August 28, 2014 - 15:26
Doesn't it seem like a lot of online news sites have moved beyond reporting the news to openly inciting your outrage (and your page views)? News analyst Sally Kohn suggests — don't engage with news that looks like it just wants to make you mad. Instead, give your precious clicks to the news sites you truly trust.

Präsentieren, kommentieren, länger diskutieren #gmw14

Sandra Hofues - August 28, 2014 - 09:29

Noch vor zwei Jahren in Wien hatten wir die umfassende Diskussion darüber, ob der Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) im Vorfeld der Veranstaltung online zur Verfügung stehen sollte. Es gab sogar eine größere Session im BarCamp-Format, die sich mit dem Für und Wider eines vorab verfügbaren Tagungsbands auseinander gesetzt hat (siehe Video-Dokumentation). Ein Jahr später gehörte es dann zum guten Ton dazu, den Tagungsband im Vorfeld der GMW’13 zu erhalten – mit der Option, sich als Tagungsbesucher mit den Texten vorab auseinandersetzen. In diesem Jahr bestand schließlich die Möglichkeit, Konferenzbeiträge gleich im „flipped conference“-Format einzureichen und damit anzukündigen, dass diese Einreichungen eine Vorab-Beschäftigung mit dem eingereichten Text zur Voraussetzung haben. Entsprechend stand und steht nicht nur der Tagungsband frühzeitig online zur Verfügung, sondern es gibt auch die Chance, Beiträge – und zwar nicht nur die Beiträge für das „flipped“-Format – zu kommentieren (zum kommentierbaren Tagungsband). Hier interessieren und beteiligen sich nun schon die ersten – und möglicherweise tut sich bis zur Tagung in der kommenden Woche noch mehr bei der Online-Diskussion. In jedem Fall würde ich sowohl der Community als auch den Tagungsausrichtenden eine aktive Beteiligung vor und nach der Konferenz wünschen, die im Bereich des digitalen wissenschaftlichen Publizierens m.E. den logischen nächsten Schritt mitgegangen sind, ihn aber noch für sich nutzen/begreifen müssen.

TED: Meera Vijayann: Find your voice against gender violence - Meera Vijayann (2014)

TEDTalk - August 27, 2014 - 15:19
This talk begins with a personal story of sexual violence that may be difficult to listen to. But that’s the point, says citizen journalist Meera Vijayann: Speaking out on tough, taboo topics is the spark for change. Vijayann uses digital media to speak honestly about her experience of gender violence in her home country of India -- and calls on others to speak out too.

TED: Rose Goslinga: Crop insurance, an idea worth seeding - Rose Goslinga (2014)

TEDTalk - August 26, 2014 - 14:48
Across sub-Saharan Africa, small farmers are the bedrock of national and regional economies—unless the weather proves unpredictable and their crops fail. The solution is insurance, at a vast, continental scale, and at a very low, affordable cost. Rose Goslinga, a citizen of Kenya, and her team pioneered an unconventional way to give farmers whose crops fail early a second chance at a growing season.

TED: Martin Rees: Can we prevent the end of the world? - Martin Rees (2014)

TEDTalk - August 25, 2014 - 15:08
A post-apocalyptic Earth, emptied of humans, seems like the stuff of science fiction TV and movies. But in this short, surprising talk, Lord Martin Rees asks us to think about our real existential risks — natural and human-made threats that could wipe out humanity. As a concerned member of the human race, he asks: What’s the worst thing that could possibly happen?

Purplsoc – Extended Submission and Leitner Lecture

Peter Baumgartner - August 25, 2014 - 08:24

Two news related to pattern in one post: (1) The submission period for the international purplesoc-workshop is extended till 31st of August. Read more on the purplsoc Website (2) The introductory lecture given by Helmut Leitner is as podcast with a huge amount of slides in our You-Tube canal available. Weiterlesen ...

The post Purplsoc – Extended Submission and Leitner Lecture appeared first on Gedankensplitter.

Zurück vom Kroatien-Urlaub

Peter Baumgartner - August 24, 2014 - 22:58

Kroatien-Urlaub: Der Beitrag stellt einige Fotos von unserem wunderschönen Urlaub in Kroatien zusammen. Eine neue Erweiterung, die ich für meine Wordpress-Webseite ermöglicht die Darstellung von Bilder- und Fotosammlungen. Aber es gibt auch noch viele andere neue Funktionen, die ich schrittweise in den nächsten Tagen vorstellen werde. Weiterlesen ...

The post Zurück vom Kroatien-Urlaub appeared first on Gedankensplitter.

TED: Ziyah Gafić: Everyday objects, tragic histories - Ziyah Gafić (2014)

TEDTalk - August 22, 2014 - 14:40
Ziyah Gafić photographs everyday objects—watches, shoes, glasses. But these images are deceptively simple; the items in them were exhumed from the mass graves of the Bosnian War. Gafić, a TED Fellow and Sarajevo native, has photographed every item from these graves in order to create a living archive of the identities of those lost. 

Ist soziales Netzwerken gut für das Lernen?

scil - August 22, 2014 - 04:52
Dieser Frage geht ein Beitrag im aktuellen Heft “Chief Learning Officer” nach. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass der Markt für ‘Social Collaboration Plattformen’ wie Yammer, Jive, Jam und andere stark wächst. Diese werden in der Regel hinter einer Firewall eingesetzt und unterstützen die Kommunikation, Zusammenarbeit und informelles Lernen intern. Studien mit konkreten Zahlen zum Wertbeitrag

TED: Laurel Braitman: Depressed dogs, cats with OCD — what animal madness means for us humans - Laurel Braitman (2014)

TEDTalk - August 21, 2014 - 14:29
Behind those funny animal videos, sometimes, are oddly human-like problems. Laurel Braitman studies non-human animals who exhibit signs of mental health issues -- from compulsive bears to self-destructive rats to monkeys with unlikely friends. Braitman asks what we as humans can learn from watching animals cope with depression, sadness and other all-too-human problems.

TED: Jarrett Krosoczka: Why lunch ladies are heroes - Jarrett J. Krosoczka (2014)

TEDTalk - August 20, 2014 - 15:07
Children’s book author Jarrett Krosoczka shares the origins of the Lunch Lady graphic novel series, in which undercover school heroes serve lunch…and justice! His new project, School Lunch Hero Day, reveals how cafeteria lunch staff provide more than food, and illustrates how powerful a thank you can be.

TED: Aziza Chaouni: How I brought a river, and my city, back to life - Aziza Chaouni (2014)

TEDTalk - August 19, 2014 - 14:56
The Fez River winds through the medina of Fez, Morocco—a mazelike medieval city that’s a World Heritage site. Once considered the “soul” of this celebrated city, the river succumbed to sewage and pollution, and in the 1950s was covered over bit by bit until nothing remained. TED Fellow Aziza Chaouni recounts her 20 year effort to restore this river to its former glory, and to transform her city in the process.

TED: Tim Berners-Lee: A Magna Carta for the web - Tim Berners-Lee (2014)

TEDTalk - August 18, 2014 - 15:18
Sir Tim Berners-Lee invented the World Wide Web 25 years ago. So it’s worth a listen when he warns us: There’s a battle ahead. Eroding net neutrality, filter bubbles and centralizing corporate control all threaten the web’s wide-open spaces. It’s up to users to fight for the right to access and openness. The question is, What kind of Internet do we want?

Sommerurlaub: Ich bin dann wieder mal weg …

Weiterbildungsblog - August 15, 2014 - 21:49

Die nächsten zwei Wochen wird es hier ruhiger …  Ich wünsche allen eine schöne und erholsame Zeit.
Sommerliche Grüße, JR

TED: Clint Smith: The danger of silence - Clint Smith (2014)

TEDTalk - August 15, 2014 - 15:46
"We spend so much time listening to the things people are saying that we rarely pay attention to the things they don't," says slam poet and teacher Clint Smith. A short, powerful piece from the heart, about finding the courage to speak up against ignorance and injustice.

Informelles Lernen: “Deep smarts” kultivieren und transferieren

scil - August 15, 2014 - 14:49
Dieser Sommer war – zumindest in St.Gallen – nicht wirklich gross und auf den Fluren sind jetzt schon die Winde los. Zeit also, sich um die Vorbereitung der nächsten scil-Seminare zu kümmern… Für mich steht als nächstes das scil Seminar zu “Informelle, mediengestützte Lernformen” (18.-19. September) auf dem Programm. Auf meiner Leseliste für dieses Seminar

Special edition on research on MOOCs in the journal ‘Distance Education’

Weiterbildungsblog - August 15, 2014 - 10:45

Tony Bates gibt uns eine kluge Zusammenfassung der aktuellen Ausgabe von “Distance Education”, ein Fachmagazin, das aus Australien kommt und sich im August ganz der MOOC-Forschung widmet. Es sind sechs Artikel, die Tony Bates vor allem durch ihre unterschiedlichen Ansätze in “MOOC designs”, in “research questions on MOOCs” sowie in der “methodology in MOOC research” beeindruckt haben. Hier ein Ausschnitt aus seinen “lessons learned”:

“My view is that in the long run, we will learn more from MOOCs about handling social learning at scale than about transmitting information at scale. We already know about that. It’s called broadcasting.”
Tony Bates, e-learning and distant education resources, 14. August 2014

Workers of the world, log in

Weiterbildungsblog - August 15, 2014 - 05:56

Es geht um LinkedIn, 2002 gestartet und heute mit über 250 Millionen angemeldeten Nutzern das größte “business network”. Wie heißt es so schön: “It is an online contact book, curriculum vitae and publishing platform for anyone wanting to make their way in the world of work.” Der Artikel beleuchtet vor allem LinkedIns Aktivitäten und Ambitionen als Recruiting-Plattform. Natürlich geschieht das schon heute in einer Größenordnung, die direkte Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt hat. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass LinkedIn auch in der Weiterbildung (Open Badges, Assessments, MOOCs usw.) noch viel stärker mitmischt. An den Daten und Beziehungen, die ihnen zur Verfügung stehen, würde es nicht scheitern. Aber im Artikel ist das noch kein Thema.
Economist, 16. August 2014

Seiten